* Fachübergreifende Sach- und Handlungsbereiche *

Startseite ] zurück ]

 

Der integrative Charakter des Werkunterrichtes erfordert, fächerübergreifende Beziehungen zu anderen Unterrichtsfächern zu nutzen, damit wird dem Schüler die Vielfalt der Betrachtungsmöglichkeiten verdeutlicht. Die unterbreiteten Vorschläge verstehen sich als Anregungen, die Inhalte sind in den Rahmenplänen anderer Fächer enthalten und finden dort auch ihre Berücksichtigung.

Beispiel A

Jahrgangsstufe 5

Leitfach Biologie

Heimische Gewässer als Lebensraum der Fische

Biologie
  • Fischarten
Geografie
  • Gewässerarten und ihre Topographie
Mathematik
  • Flächenberechnung von Gewässern, Größen (Strecke, Fläche, Volumen)
Werken
  • Modellhaftes Gestalten von Gewässern

 

Jahrgangsstufe 6

Leitfach Biologie

Heimische Wälder

Biologie
  • Baumarten und Funktion von Wäldern
Geografie
  • Der Laub- und Mischwald in der gemäßigten Klimazone
Mathematik
  • Größen und Diagramme
Werken
  • Werkstoff Holz

Beispiel B

Jahrgangsstufe 6

Leitfach Werken

Bauwerke

Werken
  • Modellhaftes Gestalten
Deutsch
  • Schriftliches Beschreiben von Gegenständen, Vorgängen und Handlungen
Mathematik
  • Rechnen mit Größen (Längen, Flächen, Volumen)
  • Geometrische Formen (Dreiecke, Vierecke, Kreise und Körper)
Kunst und Gestaltung
  • Stadt- und Dorfanlagen in historischer Sicht
  • Gestaltwandel an Bauten gleicher Funktion
  • Bildnerisches Gestalten von Bauwerken

Die zeitliche und inhaltliche Abstimmung erfolgt mit den Fachschaften.

Projektthemen

Projektorientierter Unterricht ermöglicht die Bearbeitung von komplexen Aufgabenstellungen. Die Projektthemen sollten so gewählt werden, dass eine facherübergreifende Bearbeitung stattfinden kann.

Bauen und bebaute Umwelt

Dieses sehr komplex gefasste Projektthema ermöglicht aus unterschiedlicher fachlicher Sicht eine ganzheitliche Betrachtung von bestimmten Teilthemen.

  • Stadt bzw. Dorfanlagen aus historischer, sozialer und bautechnischer Sicht
  • Modellhaftes Gestalten von Gebäuden oder Tragwerken
  • Modellhaftes Gestalten von Bauwerken unter Umweltaspekten
  • Modellhaftes Gestalten von Bauwerken ausgewählter Verkehrsbereiche

Eine Präsentation der Projektergebnisse ist zur Sicherung des Lernerfolgs erforderlich und sollte die wesentlichen Lern- und Arbeitsergebnisse der Projektgruppen widerspiegeln. Durch die Präsentation ist eine Überprüfung des Entwicklungsstandes der Schüler in Bezug auf seine Kompetenzen möglich.

 


Suche nach Stichworten

Startseite ] zurück ]

Zum Landesbildungsserver Mecklenburg - Vorpommern