* Menüs und Symbole im Vergleich *

Startseite ] zurück ]

 

Besonders einfach - weil nur wenige elementare Funktionen hat CadStd. Daher ist es auch für jüngere Schüler einsetzbar, sofern sie mit englischen Begriffen zurecht kommen. Die wenigen Schaltflächen sind sinnvoll angeordnet, damit wird die Bedienung einfach. Ein weiterer Pluspunkt ist der Sachverhalt, dass CadStd Freeware ist und daher bedenkenlos im Unterricht eingesetzt werden kann

.

Alle anderen Programme bieten zwar wesentlich mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten, diese jedoch sind für Schüler oder unerfahrene Nutzer eher verwirrend.

 

Data Beckers "Graphic Works" (hier Version 3) ist ebenfalls recht einfach zu bedienen. Die Menüs sind selbsterklärend.

 

Ebenfalls Freeware ist Qcad. Leider nicht ganz so einfach zu bedienen, doch im Funktionsumfang wesentlich größer. Die Handhabung ist etwas gewöhnungsbedürftig.

 

 

 

Suche nach Stichworten

Startseite ] zurück ]

Zum Landesbildungsserver Mecklenburg - Vorpommern