* Akku Bohrschrauber *

Startseite ] zurück ]

  

Akku - Bohrschrauber

rhand.gif (1652 Byte)Einsatzempfehlungen:

bohrschr.jpg (3098 Byte)

Kann in den einzelnen Jahrgangsstufen unter folgenden Bedingungen eingesetzt werden

Klassenstufen:

  • 5 / 6 teilselbstständig
  • 7 / 8 selbstständig
  • 9 / 10 selbstständig

   

Voraussetzungen für den Einsatz

Zu beachtende Sicherheitshinweise

  • Bedienungshinweise des Herstellers beachten 
  • Sicheren Standplatz für den Benutzer wählen.
  • Haarschutz bereithalten.
  • Nur vollständig aufgeladene Bohrschrauber verwenden.
  • Spannschlüssel nicht im Bohrfutter stecken lassen.
  • Nur passende Schrauben und Bits verwenden.
  • Schraublöcher vorbohren (ca. 1,5 mm)
  • Nur Bits verwenden, die dem Schraubschlitz entsprechen.
  • Auf Zentrierung und sichere Schafteinspannung des Bits achten.
  • Werkstücke grundsätzlich durch Ein- oder Festspannen sichern.
  • Spannschlüssel nicht im Bohrfutter stecken lassen.
  • Sicherheitsabstand zu anderen Schülern beachten.

 
 
 

Quelle des Materials:
alma  arbeitslehre - materialien
Wissenschaftliches Institut für Schulpraxis
Am Weidendamm 20

2800 Bremen
Texterfassung und Umsetzung ins Internetformat
Sebastian Wilms
St. Georg-Schule Rostock
 

Suche nach Stichworten

Startseite ] zurück ]

Zum Landesbildungsserver Mecklenburg - Vorpommern